Neues von M-BOX

M-BOX Version 5: Was ist neu? – die 4 Pools

Lernen Sie die Grundelemente von M-BOX kennen …. Haupt- und Standardkarten bilden den Kern der Katalogisierung. Mit ihnen beschreiben Sie Ihre Objekte, egal ob es sich um Gemälde, Fotos, Akten, Möbel oder Juwelen handelt. Auch reine Fakten, also Informationen ohne physisches Objekt halten Sie damit fest. Zusatzkarten sind dazu da, um – wie der Name …

Mehr
Puzzle Copyright: Hans Braxmeier

Wenn die Presse mehr will ….

„Danke für Ihren ausführlichen Artikel. Wir bräuchten jetzt noch ein Bild, auf dem Kinder zu sehen sind, die mithelfen.“ Die verständliche Bitte einer Pressestelle brachte mich ins Schwitzen. Ich habe für ein privates Projekt alle Bilder nach Ort und Datum abgelegt. Nach 7 Jahren schätze ich, dass sich so an die 1000 Bilder angehäuft haben. …

Mehr
"Winterlandschaft gezeichnet"

Die besten Weihnachtswünsche von M-BOX

„Es geht nicht darum,was unterm Christbaum liegt,sondern wer darum herum steht“ Ein für uns alle schwieriges Jahr geht zu Ende und es ist mir und meinem Team daher heuer ein besonderes Anliegen uns für das entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken. Wir wünschen Ihnen eine ruhige, beschauliche Weihnachtszeit und für 2021 Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit.

Mehr
Barcode-Etikett

Archivnummer – wozu?

Archivnummer – Inventarnummer – Signatur Das sind die drei häufigsten Bezeichnungen für die gleiche Sache: eine Nummer (bei der oft auch Buchstaben dabei sind), mit der ein Objekt identifiziert wird. Ich verwende in diesem Blog-Beitrag absichtlich alle diese Begriffe und meine immer das Gleiche damit. Im Lauf der Jahrhunderte, seit denen es Archivierung und Katalogisierung …

Mehr

Website-Einweihung im M‑BOX-Büro in Schwaz

Wir haben gefeiert Die M‑BOX Website wurde komplett neu gemacht. Gestaltet und programmiert wurde sie von der Firma Media Tirol. Nach vielen Jahren war es höchste Zeit, mit einem modernen Design, optimiert für Mobilgeräte, frisch an die Öffentlichkeit zu gehen. Eines der Ziele war, die Vielfalt dessen, was mit M‑BOX realisiert werden kann, einfach zu …

Mehr

EUMIG – eine bewegte Geschichte

M-BOX-Interview mit Uschi Seemann, Enkelin des Firmenmitbegründers Karl Vockenhuber und Tochter des langjährigen Mit-Geschäftsführers Ing. Karl Vockenhuber. Frau Seemann hat ein großes, museales Erbe übernommen. Mit engagierten Mitstreitern, viele davon ehemalige Angestellte der Firma, arbeitet sie die Firmengeschichte der Firma EUMIG auf, die 1978 „der Welt größter Hersteller von Tonprojektoren“ war und „als Erzeuger von …

Mehr

M-BOX on tour: die Idee

Mit unserer Reihe M-BOX on tour entführen wir Sie in Museen, Ausstellungen, Firmen etc. mit Bezug zur M-BOX. Nach dem Motto „warum denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah“ nehmen wir Sie in unseren „M-BOX on tour“-Blogeinträgen mit auf wunderschöne Ausflüge zu einem Museum oder einer Ausstellung, deren Bestände mit M-BOX archiviert …

Mehr

Präsentation mit Bauchweh

Rudolf Wiener erinnert sich an die widrigen Umstände, die eine Präsentation bei einem wichtigen Kunden beinahe scheitern ließen.

Mehr